EINFÜHRUNG in das
ACT ECA System™

Premium Purity™ wurde entwickelt, um die gewünschten Hygienestufen auf möglichst nachhaltige Weise zu erreichen. Das ACT ECA System™ ist ein perfektes Beispiel dafür.

Mit dem ACT ECA System™ entfernen wir alle giftigen Reinigungsmittel aus der täglichen Reinigung und ersetzen sie durch Produkte aus Wasser und Salz. Es ist überall geeignet, von Gesundheitseinrichtungen, Hotels und Restaurants bis hin zu Lebensmittelverarbeitungsbetrieben und Getränkeherstellung.

Einführung des ACT ECA System™

Das ACT ECA System™ ist die nachhaltige Alternative zur herkömmlichen Reinigung mit scharfen Reinigungsmitteln.

ECA bedeutet elektrochemisch aktiviert. Es ist ein Prozess, bei dem Wasser und Salz durch eine Zelle laufen und eine milde Hypochlorsäure (HOCl) und Natriumhydroxid (NaOH) erzeugen, die auch als Natronlauge und Lauge bekannt sind.

Mit einem ACT ECA Pro Generator können Sie Ihr eigenes pH-neutrales und umweltfreundliches ACT ECA Wasser herstellen.

VORTEILE
des ACT ECA System™

Mitarbeiterfreundlich

Die Verwendung des ACT ECA System™ kann sich positiv auf die Arbeitszufriedenheit des Reinigungspersonals auswirken. Mit ACT ECA Water wird der Bedarf an Handschuhen, Masken und anderen Schutzmaßnahmen überflüssig.

Im Gegensatz zu Seifen und anderen herkömmlichen Reinigungsmitteln muss ACT ECA Water nach dem Auftragen nicht abgespült werden. Dies spart mehrere Schritte im Reinigungsprotokoll und macht die tägliche Reinigung einfacher und schneller.

Umweltfreundlichkeit

Das ACT ECA System™ ersetzt starke chemische Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Die Reste zersetzen sich und zerfallen nur in Wasser und Salz, ohne die Umwelt zu beeinträchtigen. Da kein zusätzliches Spülen erforderlich ist, spart die Verwendung von ACT ECA-Wasser (im Vergleich zu einem herkömmlichen Reinigungsverfahren) bei jeder Reinigung Wasser.

ACT ECA Wasser wird mit einem ACT ECA-Generator erzeugt, der vor Ort installiert wird, wodurch der Transport und die Lagerung von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln reduziert werden.

 

 

Produktionsfreundlich

Nach dänischem Recht ist es erforderlich, Oberflächen nach einem Desinfektionsprozess zu spülen.

ACT ECA Wasser besteht nur aus Wasser und Salz und wurde in Dänemark aufgrund seiner milden Formel von dieser Regel ausgenommen. In vielen Produktionsstätten für Lebensmittel bedeutet dies weniger Zeit für die Reinigung und mehr Zeit für die Produktion.

UMWELTFREUNDLICH

Reduzierter Einsatz giftiger Chemikalien. Das ACT ECA System™ ersetzt giftige Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Der Überschuss wird sich zersetzen und nur Wasser und Salz bleiben übrig, ohne negative Auswirkungen auf die Umwelt zu haben.

Weniger Plastik. Mit dem ACT ECA System™ wird der Bedarf an Kunststoffbehältern für herkömmliche Reinigungsmittel reduziert.

Geringerer Wasserverbrauch. Das ACT ECA Wasser reduziert den herkömmlichen Reinigungsprozess in mehreren Schritten, einschließlich des Spülens nach dem Auftragen auf Oberflächen.

Bietet ein besseres Arbeitsumfeld. Da ACT ECA Wasser nahezu pH-neutral ist, sind beim Umgang mit der Flüssigkeit keine Handschuhe oder Masken erforderlich.

DIE CHEMIE hinter
ACT ECA System™

Elektrochemisch aktiviert

Im Vergleich zur herkömmlichen Reinigung mit Produkten, die giftige Chemikalien enthalten, ist das ACT ECA System™ umweltfreundlich. ECA ist eine Abkürzung für elektrochemisch aktiviert. Es ist ein Prozess, bei dem Wasser und Salz durch eine Zelle laufen und eine milde Hypochlorsäure (HOCl) und Natriumhydroxid (NaOH) (auch als Natronlauge und Lauge bekannt) entstehen.

Der Kern des Prozesses ist eine Zwerchfellzelle, die mithilfe einer einzigartigen Technologie entwickelt wurde, um ECA-Lösungen mit Salz effektiv bereitzustellen.

Eine Membranzelle trennt Wasser und Salz in eine Anolytlösung (HOCl) und eine Katholytlösung (NaOH). Diese werden an den Anoden- und Kathodenkammern der Zelle erzeugt, wodurch verhindert wird, dass sich die beiden Ströme vermischen und reagieren, um eine einzigartige Hypochlorsäurelösung zu bilden.

 

Die aktiven Komponenten in ACT ECA Water sind:

  • NaOH (Natriumhydroxid): eine Alkaliverbindung, die sich leicht in Wasser löst
  • HOCl (Hypochlorsäure): eine schwache Säure

NaOH wirkt als Reinigungsmittel, das Schmutz entfernt, und HOCI wirkt als Desinfektionsmittel.

Mit der Zeit verliert ACT ECA Water seine desinfizierenden Eigenschaften und zersetzt sich in Salz und Wasser.

HOCl – das antimikrobielle Mittel

Hypochlorsäure (HOCl) ist eine schwache Säure mit einem hohen Oxidationspotential. HOCl hat keine Ladung und kann dadurch mikrobielle Zellwände durchdringen. Dies macht es zu einem wirksamen Desinfektionsmittel gegen Bakterien, Viren, Algen, Hefen und Schimmelpilzsporen in der Luft.

HOCl zersetzt und hemmt das Wachstum von Mikroorganismen durch oxidativen Stress von Zellwänden und anderen lebenswichtigen Organellen. HOCl inaktiviert Schlüsselenzyme in den Zellen, verändert den Zellstoffwechsel und baut Nukleinsäuren ab.

Diese Prozesse zersetzen mikrobielle Zellen, ohne dass das Risiko besteht, dass Mikroben resistent werden.

NaOH – das Reinigungsmittel

Natriumhydroxid (NaOH) ist eine alkalische Base, die auch als Lauge oder Natronlauge bezeichnet wird.

Es ist ein ausgezeichneter Boden-, Oberflächen- und Teppichreiniger, ohne dass zusätzliche Reinigungsmittel erforderlich sind. Natriumhydroxid entfernt wirksam Proteine und Nukleinsäuren.

Im ACT ECA System ™ wird es in einer milden Konzentration verwendet.

Natriumhydroxid verseift * als Reinigungsmittel Fette und löst Proteine auf.

Aufgrund des chemisch aktivierten NaOH weist das ACT ECA-Wasser eine sehr geringe Oberflächenspannung auf. Dies bedeutet, dass ACT ECA Water näher an die Oberfläche der zu reinigenden Oberfläche gelangen kann, wodurch das Reinigungsergebnis verbessert wird.

* Verseifung ist der Prozess, bei dem Fette und Öle in Seife und Alkohole umgewandelt werden, die leicht mit Wasser entfernt werden können.

HOCl imitiert das menschliche Immunsystem

Wenn der Körper von Mikroorganismen (z. B. Bakterien und Viren) angegriffen wird, reagiert das Immunsystem sofort.

Der Körper sendet eine erhöhte Anzahl von Neutrophilen (eine Art weißer Blutkörperchen) direkt zur Invasionsstelle. Bei Aktivierung produzieren diese Zellen große Mengen einer gemischten Oxidationsmittellösung, die bei der Zersetzung eindringender Mikroben und Krankheitserreger wirksam ist.

Das von Neutrophilen produzierte Oxidationsmittel Hypochlorsäure (HOCl) ist eines der wirksamsten natürlichen Desinfektionsmittel. Es ist für den Menschen nicht toxisch und als antimikrobielles Mittel hochwirksam

HOCl-Konzentration

Die HOCl-Konzentration hängt stark vom pH-Wert der Salzmischung ab. Somit ist es möglich, das Produkt durch geringfügige Änderung der Salzformel an unterschiedliche Reinigungsanforderungen anzupassen.

Sicherheitsdatenblatt anfordern

Sicherheitsdatenblatt herunterladen

Fordern Sie Ihr gewünschtes Sicherheitsdatenblatt an, indem Sie die entsprechenden Felder auswählen. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden gemäß der DSGVO sechs Monate lang gespeichert, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Request Form



Subscribe to ACT Latest News
Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden gemäß der DSGVO sechs Monate lang gespeichert, bevor sie automatisch gelöscht werden.