ACT Consulting and Monitoring

Ein wesentlicher Bestandteil des Premium Purity™ -Konzepts ist unser Serviceangebot, bei dem wir relevante Hygienedaten und Kundenberichte verfolgen und sammeln. Alles um die verabredete Hygiene Ziele sicherzustellen. Unser Service umfasst auch die Einführung und E-Learning des ACT ECA-Systems. ACT.Global wird somit zu Ihrem Berater und zuverlässigen Hygienepartner.

Kundenberichte

Unsere Kundenberichte basieren sich auf wissenschaftlichen Daten zum Reinheitsgrad (ATP) und zur Kontamination (TPC) einer Umgebung. Diese Daten werden während unserer regelmäßigen Servicebesuche erfasst, analysiert und in einem Kundenbericht zusammengefasst, der online für einen Kunden verfügbar ist.

Wie ACT.Global Hygiene misst

Um das Hygienelevel einer bestimtem Umgebung festzulegen, misst zwei ACT.Global Faktoren: Adenosintriphosphat (ATP) und Gesamtplattenanzahl (TPC). Adenosintriphosphat-Messungen bestimmen die Reinheit, während TPC-Messungen die Anzahl der Mikroben bestimmen. In Kombination bieten diese beiden Messungen eine genaue Datenübersicht über den Hygienestand.

Adenosintriphosphat (ATP)

ATP ist eine komplexe organische Chemikalie, die Energie liefert, um viele Prozesse in lebenden Zellen voranzutreiben, z. Muskelkontraktion, Ausbreitung des Nervenimpulses und chemische Synthese. ATP kann von Mikroorganismen als Brennstoff für mikrobielles Wachstum verwendet werden.

ATP wird mit einem Luminometer quantifiziert. Ein Molekül wird von der Zieloberfläche mit einer Sonde gesammelt und in das Messgerät eingefügt. Innerhalb der Sonde reagiert ATP mit dem Glühwürmchenenzym Luciferase und erzeugt Licht. Die durch diese Reaktion erzeugte Lichtmenge ist direkt proportional zu der von der Oberfläche gesammelten ATP-Menge. ATP wird in relativer Lichteinheit RLU gemessen und in Femtomol (fmol) umgewandelt.

Zur Messung des ATP-Gehalts verwenden wir das 3M™ Clean-Trace™ -System. Einen einen Einmal-Test, der einen Tupfer für die Entnahme einer Probe und ein Luminometer zur Messung des Ergebnisses enthält.

Gesamtanzahl der Platten (TPC)

Die Gesamtzahl der Platten, auch TPC genannt, ist ein Test, mit dem auf die Anzahl der Mikroben aus einem Probenahmebereich zugegriffen werden kann. Zur Probe von TPC wird ein Nährmedium (Agar) mit der Oberfläche in Kontakt gebracht, wobei die Mikroben auf den Agar übertragen werden. Der Agar wird inkubiert und die Anzahl der erscheinenden Mikrobenkolonien wird als Indikator für die mikrobielle Konzentration auf der Oberfläche verwendet. Die Agarplatten spezifizieren keine einzelnen mikrobiellen Typen. TPC werden als koloniebildende Einheiten pro Quadratzentimeter (CFU/cm²) ausgedrückt.

Alle TPC-Proben werden unter kontrollierten Bedingungen in einem professionellen Labor inkubiert.

ACT CleanCoat

Nachhaltige Desinfektion

Read more

ACT ECA System

Reinigung mit Wasser und Salz

Read more

ACT Protection Series

Long-term disinfection

Read more

Anmeldung für den Newsletter (in Englisch)






Subscribe to ACT Latest News