PARTNERSCHAFTEN

 

 

 

Plastic Change

Die Vision von ACT.Global ist es, Leben aktiv zu retten, indem Menschen und Tiere vor schädlichen Mikroben geschützt werden, und unserem Planeten zu helfen, indem der Einsatz giftiger Chemikalien, Wasser und Plastik reduziert wird. Es ist für uns eine natürliche Entscheidung, Plastic Change und ihre Arbeit zur Reduzierung der Plastikverschmutzung in unserer Umwelt zu unterstützen.

 

Über Plastic Change

Plastic Change ist eine dänische Umweltorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Plastikverschmutzung zu bekämpfen. Es ist von der UN-Umweltversammlung (UNEA) der UN-Umwelt akkreditiert. Durch diese Akkreditierung kann Plastic Change direkt an dem Prozess teilnehmen, der zu den Sitzungen der Umweltversammlung der Vereinten Nationen für Umweltfragen der Vereinten Nationen führt.

Plastic Change ist auch Mitglied des Lenkungsausschusses der globalen Bewegung Break Free From Plastic, an der weltweit mehr als 1300 Organisationen beteiligt sind, die sich für eine Zukunft ohne Plastikverschmutzung einsetzen.

 

 

 

Green Key

Im Jahr 2019 unterzeichneten ACT.Global und Green Key eine Kooperationsvereinbarung, um den Fokus auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie weiter zu stärken.

Über Green Key

Green Key ist ein internationales Umweltzeichen, das an mehr als 3.100 Unternehmen in 60 Ländern weltweit vergeben wird. Das Label wurde 1994 in Dänemark erfunden, wurde aber 2002 Teil der internationalen Zusammenarbeit FEE.

Lesen Sie mehr auf der internationalen Website.

 

 

 

Danmarks Grønne Invisteringsfond

Danmarks Grønne Invisteringsfond ist einer der Finanzpartner von ACT.Global.

Der Danmarks Grønne Invisteringsfond ist ein unabhängiger staatlicher Darlehensfonds, der Investitionen kofinanzieren soll, die den grünen Übergang der dänischen Gesellschaft fördern. Der Fonds vergibt Kredite an private Unternehmen, öffentliche Wohnungsbaugesellschaften sowie öffentliche Unternehmen und Institutionen, deren Vermögen vom Vermögen des Staates, der Regionen und Gemeinden getrennt ist und die die Möglichkeit haben, Kredite auf dem privaten Markt aufzunehmen. Der Fonds wurde im Rahmen des Abkommens „A Greener Denmark“ gegründet.

Lesen Sie hier mehr über den Danish Green Investment Fund

 

 

 

Børneulykkesfonden

ACT.Global sponsert den dänischen Kinderunfallfonds und dessen Sicherheitswoche, die jedes Jahr in Kindergärten und Schulen stattfindet. Die Initiative dient dazu, Kindern beizubringen, wie sie das Risiko einer Infektion mit Bakterien und Viren verringern und Unfälle durch schädliche Chemikalien vermeiden können.

Der Child Accident Fund ist eine gemeinnützige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Sicherheit von Kindern zu gewährleisten und die Zahl der Kinderunfälle durch Prävention zu verringern. Ziel des Kinderunfallfonds ist es, dänischen Kindern sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses eine sicherere Zukunft zu bieten.